von | 9.02.22 | Allgemein | 0 Kommentare

Wie erstellt man eine NEAR wallet?

Besuche die NEAR wallet website

Gehe auf wallet.near.org und klicke auf „Create Account“. Im nächsten Schritt klickst du auf „Get Started“.

Wähle zunächst deinen Walletnamen. Jede Wallet, die in der NEAR erstellt wird, wird ein .near angehängt, das Teil des Kontonamens ist.

Wenn du zum Beispiel josef wählst, wird der Kontoname josef.near erstellt.

near wallet erstellen

Auswahl der Wiederherstellungsmethode

Als Nächstes wählst du die Methode zur Wiederherstellung deines Kontos. Der Zugriff auf das Konto liegt in deiner Verantwortung, wie bei Metamask oder Phantom auch.

Es gibt aktuell 3 Methoden für den Kontozugang. Nachdem du dein Konto erstellt hast, kannst du mehrere Methoden aktivieren.

near wallet sicherheitsmethode

Ledger Hardware Wallet

Wenn du einen Ledger Nano S oder X hast, empfehlen wir dir, ihn zu benutzen! Dadurch wird sichergestellt, dass deine privaten Schlüssel nie deinen Ledger verlassen, was die höchste Sicherheitsstufe bei der Nutzung der NEAR Wallet darstellt.

Wiederherstellungsphrase (Seed)

Schreibe eine Wiederherstellungsphrase mit 12 Wörtern auf. Wenn du keinen Ledger hast, ist dies die nächstbeste Option.

Die Seed Phrase ist nur so sicher, wie du sie speicherst! Wenn du den Zugang zu deinem Konto behalten willst, MUSST du deine Seed-Wörter der Reihe nach aufschreiben und sicher aufbewahren. Wenn du deine Seed-Wörter verlierst, verlierst du dein Konto für immer.

E-Mail

Dies ist die unsicherste Option. Wir empfehlen diese Option nur für kleinere Beträge, da die Sicherheit von deinem E-Mail-Anbieter abhängt.

Wir schicken dir eine einmalige E-Mail mit einem Verifizierungscode und einem Link zur Wiederherstellung. Wir speichern diese Informationen nicht, du MUSST diese Nachricht also sicher aufbewahren, um dein Konto wiederherstellen zu können.

Wichtig: Wir verschicken diese Nachricht nur einmal, daher solltest du eine Kopie des Wiederherstellungslinks an einem sicheren Ort aufbewahren. Wenn du die Wiederherstellungs-E-Mail löschst oder den Zugang zu deinem E-Mail-Konto verlierst, kannst du dein Portemonnaie nicht wiederherstellen.

Dein Konto aufladen

Als Nächstes musst du dein Konto bei NEAR aufladen.

Um etwas mit der NEAR Wallet machen zu können, brauchst du mindestens 0,1 NEAR (aktuell ist das 1 $).

Es gibt mehrere Möglichkeiten, NEAR zu erhalten, unter anderem von beliebten Börsen wie Crypto.com oder Kucoin.

Eine sehr einfache Möglichkeit ist auch Simpleswap. Hier sendest du ganz einfach z.B. Solana an die angegebene Adresse und erhältst NEAR (oder andere Währungen) auf die von dir gewünschte Adresse.

Sobald das Geld auf deinem Konto eingegangen ist, klickst du auf „Claim my Account“ und schon ist dein Konto bereit.

Du wirst zu deiner „Wallet“-Seite weitergeleitet und kannst die Details deines Kontos einsehen.

Die Adresse zum Überweisen der 0,1 NEAR ist jetzt nicht mehr gültig. Ab jetzt nur noch deine Adresse mit der Endung .near verwenden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.