von | 11.03.22 | Allgemein | 0 Kommentare

Montanablack jetzt auch into NFTs?

Ihr habt mich darauf aufmerksam gemacht und gefragt, kryptoo was
hälst du von den Monte NFTs. Ich dachte erst, dass Monte seine
eigenen NFTs verkauft.

Aber fangen wir von vorne an. Vor ein paar
Tagen twitterte Monte folgendes:

Zunächst einmal finde ich es sehr geil, dass jetzt auch deutsche Influencer mit an
Bord der NFTs steigen.

Deutschland hinkt in dem Bereich meiner Meinung nach nämlich etwas hinter her. Ein
Influencer wie Monte, der eine riesen Reichweite hat, kann hier sehr viel Traffic erzeugen.

Schaut nach Amerika, da ist gefühlt schon jeder größere Influencer mit
an Bord. Umso mehr freut es mich, dass nun die ersten deutschen
mitmischen. Ich hätte zwar nicht damit gerechnet, dass Monte den
ersten Schritt macht, aber irgendjemand muss es tun.

Mit diesem Tweet wurde mir dann schnell klar, dass er keine eigenen NFTs
promoten will, sondern in Giveaway für 3 Projekte ins Leben gerufen hat. Es
handelt sich zwar um eine Produktplatzierung, dennoch finde ich diese Aktion großartig.

Sein Twitter Profilbild hat er bereits auch schon geändert. Deshalb wollte ich wissen, was sich in seiner Wallet befindet. Nach kurzer Recherche habe ich seine Wallet
gefunden.

Verwundert hat mich hier, dass er kein Cryptoon Goonz NFT in seiner Wallet hat.
Maybe bekommt er hierbei nur das Geld für die Produktplatzierung.

Meine Bewertung

Kaiju Kingz kannte ich bereits, die beiden anderen waren mir neu. Der
Blick auf den Floor zeigt auch schnell, dass es sich nicht um völlige Nieten
handelt.

Es sind also Projekte, hinter denen eine Community steht und
aufjedenfall Aktivität da ist. Ein Blick in die Discord Server bestätigt dies. Alle
Projekte konnten seit dem Tweet sogar einen kleinen Anstieg genielen.
Kaiju Kingz ist trotz des etwas niedrigeren Floors mein Favorit der drei Projekte. Trotzallem ist keines der Projekte für mich ein Invest, auch weil mir die Preise einfach schon zu hoch sind.

Dennoch ist mit Monte ein krasser Brand Ambassador am Start, welcher eine enorme Reichweite mit sich bringt. Ich werde hier aufjedenfall beobachten. Auch ist es für mich sehr Interessant, welchen Einfluss ein deutscher Influencer auf NFTs hat.

Abschluss

Wie bereits erwähnt bin ich äußerst glücklich, dass nun auch die ersten deutschen Influencer einen Blick auf NFTs werfen. Wie in allen Bereichen ist es nur eine Frage der Zeit, bis weitere Leute hier mitmischen wollen. Damit werden nochmal sehr viel mehr Menschen erreicht, womit sich NFTs dann besser etablieren können.

Wir sind immer noch extrem early. Gerade im Gamingbereich! Stellt euch vor ein
Monte zockt in seinen Streams bald Bigtime, Illuvium oder ChainMyth.

Oder er hüpft mit seinen Zuschauern ins Metaverse und flext dort mit seinen NFTs und spilt Communitygames. Der Vorstellung sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich bin gespannt welcher große deutsche Influencer als nächstes mitmischt.

Was denkt ihr, welcher deutsche Promi holt sich als erstes einen Bored Ape Yacht Club NFT? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.