von | 18.12.21 | Kryptobörsen | 0 Kommentare

Bis zu 230% Rendite im Jahr? Meine Cake DeFi Erfahrungen

Was ist Cake DeFi?

Cake DeFi ist eine Plattform, die dir Zugang zu dezentralen Finanzdienstleistungen bietet. Durch Cake DeFi wird es dir ermöglicht Renditen aus deinen Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten zu erzielen.

Dabei bietet Cake DeFi aktuell 3 Produkte bzw. Leistungen an:

  • Liquidity Mining
  • Staking
  • Lending

Einer der Gründer ist Julian Hosp. Er erklärt in 3 Minuten, was Cake DeFi ist:

Wie kann Cake Defi diese hohen Renditen liefern?

Beim Staking zum Beispiel kommen die Renditen von den Kryptowährungen. Nehmen wir als Beispiel den DeFiChain Coin. Dieser bietet einem folgende Belohnungen fürs Staking:

DeFiChain DFI Staking Rewards 1
Von stakingrewards.com

Es gibt 2 Optionen den DeFiChain Coin zu staken. Entweder als Masternode, dann stellt man selber die Rechenleistung zur Verfügung oder man macht es über einen Provider (wie Cake DeFi) und verleiht diesem seine Coins fürs Staking.

Wenn man es selber macht erhält man einen jährliche Belohnung von 40,44 %. Und CakeDefi staked es für dich mit dieser Rendite und zahlt dir 35,6 %.

Die Differenz verwendet Cake DeFi für Ihre Ausgaben und für ihren Gewinn.

Für dich hat es den Vorteil, dass du dich nicht mit dem komplizierten Staking Setup auseinandersetzen musst, sondern lediglich dein Geld einzahlen musst.

Und damit kommen wir auch schon zur nächsten Frage..

Wie kompliziert ist Cake DeFi?

Cake DeFi ist für eine Kryptoplattform super simpel gehalten.

cake defi erfahrungen

Die Cake DeFi Produkte

Lending (bis zu 7% Rendite)

Beim Lending (deutsch: Verleihen) verleiht Cake DeFi deine Kryptowährungen an seriöse Partner, die dir eine Rendite garantieren.

Staking (bis zu 35% Rendite)

Staking wird benötigt, um Transaktionen von bestimmten Kryptowährungen zu bestätigen.

Wenn Person A Geld an Person B sendet, muss eine Person C festgelegt werden, die diesen Geldaustausch bestätigt (validiert).

Und die Person C ist jemand, die diese Kryptwährung staked. Und als Belohnung erhält sie dann Zinsen auf die Kryptowährung.

Liquidity Mining (bis zu 230% Rendite)

Liquidity Mining werden benötigt, damit Dezentrale Kryptobörsen (DEX) funktionieren.

DEXs haben keine zentrale Einheit, die den Preis/Kurs bestimmen. Sie haben auch kein Orderbuch.

Beim Liquidity Mining wird immer ein Handelspaar z.B. BTC und DFI hinzugegeben, beide im gleichen Wert.

Wenn jetzt jemand BTC gegeben DFI eintauscht, erhält er immer den gleichen Prozentsatz vom Pool zurück, den er in der anderen Währung eingegeben hat.

Was passiert aber, wenn BTC stärker steigt, als DFI? Dann wird das erkannt und durch sogenannte Arbitragierer ausgenutzt, die es ausgleichen.

Cake DeFi Anleitung

1. Registrieren und Verifizieren

Erster Schritt nach der Registrierung ist die Verifizierung. Hier musst du Personalausweis oder Führerschein hochladen.

2. Bitcoin kaufen oder einzahlen

Ich habe mich dazu entschlossen Bitcoin zu kaufen. Über habe das Geld überwiesen und nach 2 Tagen waren die Bitcoin Anteile auf meiner Cake DeFi Wallet.

Ich habe mich dazu entschlossen, das Geld zu überweisen und 2 Tage zu warten, statt die Kreditkartengebühren von Cake DeFi bzw. dem Drittanbieter zu bezahlen.

3. Anlegen

Jetzt geht es darum Rendite zu holen und seine Kryptowährungen für sich arbeiten zu lassen.

cake defi liquidity mining

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.